Bundeswehr auf der Berufseinstiegsmesse „Einstieg Beruf“ – 23.01.2016.

bw160123_2Wieder einmal war auf der, von der IHK und der Bundesagentur für Arbeit veranstalteten Berufseinstiegsmesse „Einstieg Beruf“ in der dm-Arena, die Bundeswehr vertreten. Im vergangenen Jahr trat die Bundeswehr mit mehreren Fahrzeugen, einem ABC Abwehrpanzer, sowie einem großen Stand, an dem die Ausrüstung der Bundeswehr zur Schau gestellt wurde, auf. Durch die Proteste in den vergangenen Jahren und vor allem durch Aktionen von AktivistInnen im letzten Jahr, konnte der Auftritt der Bundeswehr eingeschränkt werden.

Wie uns zugetragen wurde konnte durch unsere Kundgebung am Eingang die Bundeswehr zu einen Minimalauftritt gezwungen werden. Obwohl es von der Bundeswehr ursprünglich anders vorgesehen war, wurden keine Fahrzeuge und Panzer präsentiert. Auch der Stand in der Halle war wesentlich kleiner als noch im vergangenen bw160123Jahr. Die Anwesenden Soldatinnen und Soldaten trugen allerdings Pistolen, was wir für einen nicht tragbaren Zustand halten. Im Laufe des Tages konnten 2000 Flyer an die Besucherinnen und Besucher verteilt werden.

Es wurden viele interessante Gespräche geführt und eine Rede gehalten. Nicht nur Besucherinnen und Besucher, sondern auch verschiedene Aussteller begrüßten unseren Protest. Es ist also an der Zeit, dass die Veranstalter die Bundeswehr an ihrer Messe nicht mehr teilnehmen lassen. Wir kommen wieder!

 

bw160123_1

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.