„Protest gegen Bundeswehrauftritt

img_4741Am 07.10.2016 und am 08.10.2016 fand in der Gartenhalle in Karlsruhe die Studien- und Berufsmesse EINSTIEG statt. Die Einstieg GmbH mit Sitz in Köln erwartete rund 8000 Besucher/innen, die sich bei 120 Aussteller/innen über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten informieren konnten. „Einstieg ist Deutschlands führender Anbieter für Nachwuchsgewinnung […] Egal, ob Sie eine Handvoll Auszubildende oder eine große Anzahl Studenten suchen, regional oder deutschlandweit – wir finden für jeden Rekrutierungsfall eine individuelle Lösung“ (Quelle Homepage).

Auch die Bundeswehr gehört zu den Ausstellern, die von EINSTIEG für Messen immer wieder gebucht werden. So war auch am 07.10. und 08.10.2016 wieder die Bundeswehr in Karlsruhe mit einem Stand auf der Messe vertreten. Gegen diesen Bundeswehrauftritt hat sich Protest formiert. Engagierte Antimilitarist/innen haben vor Beginn der
Messe den Eingangsbereich der Messehalle mit Aufklebern und Stencil aufgewertet. An beiden Tagen wurden von Aktiven mehrere hundert Flyer verteilt.

In Karlsruhe tritt die Bundeswehr nicht nur auf Messen auf. Sie zeigt sich auch bei Diskussionsveranstaltungen wie zuletzt bei der Bizplay-Veranstaltung im Schlachthof zum Thema Gamifizierung. Die nächsten Termine stehen bereits.

29.10.2016–06.11.2016 Karlsruhe, Messe OFFERTA“

Flugblätter/Flyer und Informationen findet ihr HIER.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.